TAF Richtlinien


erklärung der gelebten Werte bei TAF

Anti-Nazi-Erklärung

Wir sind uns bewusst, dass es in Deutschland kritisch gesehen wird, wenn sich junge Menschen in Tarnuniformen im Wald unter militärischen anmutenden Umständen bewegen. Wir wollen hiermit aber ganz eindeutig klar stellen, dass wir in unserer Gruppe keine politischen Extremisten haben wollen bzw. dulden. 

Wir DISTANZIEREN uns klar und deutlich in jeglicher Form von nationalsozialistischer oder jeder anderen Form von extremer NICHTDEMOKRATISCHER Verhaltensweise und Politik. Wir alle sind fest in der freiheitlich, demokratischen Grundordnung verwurzelt.

 

Schon beim kleinsten Anzeichen von undemokratischen Gedankengut behalten wir uns einen sofortigen Abbruch bzw. Ausschluss von Events- und Trainingsmaßnahmen vor.


Gleichstellungs-Erklärung

Wir behandeln alle gleich (schlecht). Auch und vor allem das Geschlecht interessiert im Team niemand und spielt keine Rolle. Jeder kann alles bei uns werden - ärztliche Unbedenklichkeit vorausgesetzt: Trainer, Teamer, Instructor und Operator. In all diesen Positionen waren in der Vergangenheit und sind auch immer noch Frauen aktiv und erledigen Seite an Seite mit ihren Kollegen die gleichen Jobs zu gleichen Konditionen.

 

Unsere Ausdrucksweise zu spezifischen Begrifflichkeiten ist generell in englischer Sprache und ist somit zumeist ohnehin geschlechtsneutral. Sie besitzen damit verbunden keine spezifische weibliche Form. Wir verwenden diese Begriffe also nicht in eingedeutschter Version und verzichten auf Geschlechterunterscheidung. Dies stellt keine Herabwürdigung für Frauen dar, sondern ist lediglich eine organisatorische Vereinfachung.

 

Beim kleinsten Anzeichen von frauenfeindlichen oder -verachtenden Gedankengut, behalten wir uns einen sofortigen Abbruch bzw. Ausschluss von Events und Trainingsmaßnahmen vor.


Anti-Rassismus-Erklärung

Wir stellen klar, dass innerhalb unserer Gemeinschaft eine klare NULL-TOLERANZ-POLITIK GEGENÜBER RASSISMUS besteht. Wir dulden niemanden, weder in unseren Teams noch unter Gästen oder Trainees, der ein Problem hat mit 

  • Nationalität
  • Hautfarbe
  • Religion
  • Alter oder
  • Menschen mit Handicap

Wir hatten und wünschen auf unseren Events bzw. Trainings eine bunte Vielfalt von Menschen. Die Altersstrukturen reichen vom Junior mit 8 Jahren bis hin zum Erfahrenen mit über 60. Wir heißen ausdrücklich jeden willkommen - unabhängig davon wer und was du bist! Bei uns findet jeder nach seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten seine Aufgabe.

 

Bei jeglichem Anzeichen von rassistisch geprägtem Gedankengut behalten wir uns einen sofortigen Abbruch oder Ausschluss von Events und Trainingsmaßnahmen vor.


Erklärung zur persönlichen Freiheit

Bei uns spielt die sexuelle Orientierung keine Rolle – wir dulden hierzu keine Diffamierung, Verunglimpfung oder sogar Beleidigungen von unseren Mitgliedern, auch nicht im Scherz!

 

Uns ist sehr wichtig, dass jeder die Freiheit hat, sein Leben so zu leben, wie er, sie oder them es sich wünscht. 

 

 

Tritt der Fall ein, dass ihr euch belästigt, beleidigt oder verletzt fühlt, sprecht hierzu bitte mit Chief Scotty - er wird sich unverzüglich darum kümmern.

 

Sollte jedoch trotzdem abfälliges und/oder bösartiges Gedankengut geäußert werden, behalten wir uns einen sofortigen Abbruch oder Ausschluss von Events und Trainingsmaßnahmen vor.