Opfor Mission


OPFOR steht für Opposing Force, also die Darstellung der feindlichen Kräfte in einem militärischen Übungsszenario. TAF wird seit 2020 regelmäßig von europäischen Streitkräften für entsprechende Aufgaben gebucht. Wir übernehmen also in echten Manövern die Rolle des Gegners, um unsere Soldaten ein realistisches Training zu ermöglichen. Dies sind OPFOR Missions.

 

TAF bietet dabei an, ein vollständiges, bewaffnetes und motorisiertes Platoon mit 30 Mann in drei Squads zu je zehn Mann zu stellen. Hierfür suchen wir immer engagierte Mitkämpfer. Wer unsere TAF-Selection als Ork oder als Trooper bestanden hat, kann als Mitglied dann unserer TAF-OPFOR-Truppe an diesen Missions teilnehmen und bares Geld verdienen.

 

Kurz gesagt: Du bekommst jeden Menge Action und wirst dafür auch noch bezahlt!

 

Doch eins noch dazu gesagt - wenn wir hier von Action reden, dann meinen wir eine der außergewöhnlichsten Herausforderungen und Erfahrungen die man als "Externer" im militärischen Umfeld sammeln kann ohne direkt Militärdienst zu leisten. Das heißt nicht, dass es deswegen leichter wird...

 

Es wird laut - es wird anstrengend - es wird auch weh tun - doch vor allem wird es der Hammer!